Fabrikanten

FAQ

Heeft u hulp nodig ? Bekijk onze FAQ pagina.

Social media


Facebook Twitter Google + LinkedIn

Sonate für Oboe d'amore & Cembalo

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750).

Nach dem Konzert BWV 1055.

Meer details

Fabrikant
Egge Verlag

Producten uit dezelfde categorie:

Die Bearbeitung des bachschen Cembalokonzertes BWV 1055 zu einem Konzert für Oboe d'amore, Streicher und Basso Continuo gehört mittlerweile zum Standardrepertoire der Oboenliteratur.

In der vorliegenden Bearbeitung für Oboe d'amore, Cembalo (oder Orgel) obbligato und Basso Continuo (ad libitum) kann dieses Werk nun auch kammermusikalisch aufgeführt werden.

In der Oboe d'amore Stimme sind Tutti-Passagen der ersten oder die zweiten Violine in Kleinstich wiedergegeben (ad libitum).

Wo es möglich war, folgt der Cembalopart in den Tuttistellen dem Original.

Von den vielen Besetzungsmöglichkeiten dieser Ausgabe ist diejenige mit:

Oboe d'amore, Cembalo, Fagott (& Laute) sicherlich die reizvollste.

 

  • Bezetting: hobo d'amore en clavecimbel
  • Uitgave: Partituur en losse partijen

Nog geen recensies

Alleen geregistreerde gebruikers kunnen nieuw commentaar plaatsen.


Partners

Instellingen die wij een warm hart toedragen zijn:


Zomercursus Woudschoten

Vrienden Zomercursus Woudschoten

Culemborg Chapel Choir

FBach

Connecting Arts

home