Fabrikanten

FAQ

Heeft u hulp nodig ? Bekijk onze FAQ pagina.

Social media


Facebook Twitter Google + LinkedIn

Oboe Sight-Reading 2

John Kember - Catherine Ramsden - Susan Purton.

Meer details

9781847610225

Zet op verlanglijst

Accessoires

Producten uit dezelfde categorie:

 

Beschreibung

Eine Methode, die das Vom-Blatt-Spiel schon früh in das tägliche Üben mit einbezieht. Anstatt trockener Übungen liegt der Schwerpunkt dieser Ausgaben auf der Verwendung von idiomatischen Melodien.

     

    • Inhalt

      Vorwort
    • An den Schüler: Warum Vom-Blatt-Spiel?
    • Teil 1: Umfang von zwei Oktaven; Taktwechsel innerhalb der Stücke
      Solos
      Duette
      Begleitete Musikstücke
    • Teil 2: Erweiterung des Tonumfangs vom tiefen H bis zum hohen Cis und D; Sechzehntelpausen; Duolen und D.C.
      Solos
      Duette
      Begleitete Musikstücke
    • Teil 3: Erweiterung des Tonumfangs vom tiefen B bis zum hohen Es; Tonarten mit bis zu vier Kreuz- und B-Vorzeichen; die Taktarten 7/8 und 8/8; Zweiunddreißigstelnoten
      Solos
      Duette
      Begleitete Musikstücke
    • Teil 4: Tonarten mit bis zu fünf Kreuz- und B-Vorzeichen; Erweiterung des Tonumfangs bis zum hohen E; Verzierungen, Chromatik und Doppelkreuze
      Solos
      Duette
      Begleitete Musikstücke
    • Teil 5: Erweiterung des Tonumfangs bis zum hohen F; Ganztonleiter, Chromatik und Atonalität; weitere Verzierungsarten
      Solos
      Duette
      Begleitete Musikstücke

     

    Description

    An approach which includes sight-reading in daily practising at an early stage. Instead of dry exercises, these editions focus on the use of idiomatic melodies. This is how sight-reading is meant to be - FUN!

     

    Content

    • Preface
    • To the pupil: why sight-reading?
    • Section 1: Two-octave range; changes of time signature
    • Section 2: Low B to high C# and D; semiquaver rests, duplets and the D.C.
    • Section 3: Low Bb to high Eb; four sharps and flats; 7/8 and 8/8; demisemiquavers
    • Section 4: Keys to five sharps and flats; notes to high E, ornaments, chromatic patterns and the double sharp
    • Section 5: Notes to high F; whole-tone, chromatic and atonal tonalities; further ornaments

      Nog geen recensies

      Alleen geregistreerde gebruikers kunnen nieuw commentaar plaatsen.


      Partners

      Instellingen die wij een warm hart toedragen zijn:


      Zomercursus Woudschoten

      Vrienden Zomercursus Woudschoten

      Culemborg Chapel Choir

      FBach

      Connecting Arts

      home